thaler-hierspenden

26. Juli 2020

Museumsgeburtstag

Am 1. August 2015 öffnete das Erika-Fuchs-Haus erstmals seine Pforten. Den 5. Geburtstag wollen wir feiern und laden ein zum Tag der offenen Tür.

Auch in diesem Jahr wird zum Geburtstag eine neue Ausstellung eröffnet. Seit Gründung des Museums ist auch seine Sammlung stetig gewachsen. Nicht nur Bewohner Entenhausens sind hinzugekommen. Auch moderne Comiczeichnerinnen und -zeichner und sehr alte Comichefte sind in der Sammlung vertreten.

Aufgrund der Corona-Beschränkungen steht noch nicht fest, ob darüber hinaus ein Rahmenprogramm stattfinden kann.

Freier Eintritt

25.7. - 12.9.2020

Sommer-Lese-(S)Pass

Im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Schwarzenbach a.d. Saale bieten wir einen Sommer-Lesepass. Junge Menschen zwischen 10 und 20 Jahren können in den Ferien unbegrenzt die Museumsbibliothek nutzen und nach Herzenslust schmökern.

Gegen eine einmalige Gebühr von 5 Euro gibt es den Leseausweis, der bei jedem Besuch gestempelt wird. Die eifrigsten Leserinnen und Leser erhalten am Ende der Ferien eine Überraschung.

Der Leseausweis beschränkt sich auf die Bibliothek und ist keine Eintrittskarte zu den Ausstellungen.

Wir freuen uns auf viele Leseratten und Bücherwürmer!

Einmalig 5 €

September 2020
Termin steht noch nicht fest

Gratis Comic Tag

Auch in diesem Jahr veranstalten Verlage und Comicfachhandel wieder den Gratis Comic Tag. 30 Titel unterschiedlicher Verlage werden extra für diesen Tag als Hefte gedruckt und in den teilnehmenden Handlungen umsonst ausgegeben. Vom Kindercomic bis Abenteuer, von Disney bis Superhelden, von Drama bis Science Fiction wird wieder für jeden Geschmack etwas dabei sein. Das Erika-Fuchs-Haus ist wieder mit dabei. Etwa 700 Hefte liegen im Eingangsbereich aus, wobei die Kindertitel einen eigenen Tisch bekommen. Jede Besucherin und jeder Besucher darf sich bis zu drei Hefte aussuchen und mitnehmen. Ein Museumsbesuch oder Einkauf im Museumsshop ist nicht erforderlich.

Hier sehen Sie die diesjährigen Titel.

3 Hefte gratis pro Person
Museumsbesuch nicht erforderlich

9. Oktober 2020

Ausstellungseröffnung "Die besten deutschen Comics"

Die Ausstellung zeigt die deutschsprachigen Preisträger*innen des diesjährigen Max und Moritz-Preises.

 

29. Sept. 2021
19 Uhr

Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke

Nach vier Jahren kommt endlich wieder Dr. Mark Benecke, der wohl bekannteste Kriminalbiologe der Welt, nach Schwarzenbach. Diesmal spricht er über "Vampire und Vampirzeichen". Was steckt hinter dem Glauben an blutdürstige Untote? Wie und wo ist er entstanden? Und wie kann man das Ganze naturwissenschaftlich erklären? Freuen Sie sich auf einen faszinierenden Abend mit gruseligen Untertönen.

Karten ab Ende 2020

 

 

Karten ab Ende 2020