thaler-hierspenden

Veranstaltungen

28. Feb. 2017

Faschingsdienstag

Besucher und Besucherinnen in voller Verkleidung (Pappnase reicht nicht) haben freien Eintritt.

Eintritt frei in voller Verkleidung

9. März 2017
(verschoben vom 8.3.)

Erika Fuchs - ein Leben im 20. Jahrhundert

Öffentliche Führung im Rahmen der Hofer Frauentage

Führung kostenlos
keine Anmeldung erforderlich

17. März 2017
19:30 Uhr

Lesung mit Dagmar Leupold

Präsentiert vom Kulturverein Schwarzenbach a.d. Saale

Karten im VVK 5 €, AK 7 €

26. März 2017
11 Uhr

Öffentliche Führung

"Wilhelm Busch und Rodolphe Toepffer - die Großväter des Comics", Führung durch die Sonderausstellung

Dauer ca. 40 min
1€ plus Museumseintritt (Unterstützer und Kinder frei)
keine Anmeldung erfolderlich

2. April 2017
18:30 Uhr

Theaterstück "Buschiaden ... und andere Schmeicheleien"

Ein Wilhelm Busch-Abend mit Markus Maria Winkler und Jürgen Wegscheider

Wilhelm Busch ist zweifelsohne der Klassiker des Humors, der Jung und Alt zum Lachen bringt. Hinter seinen Versen verbirgt sich viel Philosophisches und Weltkluges. Markus Maria Winkler und Jürgen Wegscheider stöberten in Buschs Schatztruhe und präsentieren Ausgewähltes aus seinem Schaffen. In schneller Folge servieren sie turbulente Geschichten, feinsinnige Verse und skurrile Pointen. Das Publikum erwartet eine breite Auswahl von Hänschen Däumeling, Max und Moritz, Die Fliege bis zur Kritik des Herzens und vielem mehr.

Markus Maria Winkler und Jürgen Wegscheider arbeiten seit über zehn Jahren zusammen. Neben ihren Engagements an verschiedenen Theatern sind beide mit eigenen literarischen Programmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs.

www.markusmariawinkler.de
www.juergen-wegscheider.de

Karten 12€, erm. (Schüler, Studierende, Klub der Milliardäre) 9€, Kinder 6€
Abendkasse 15/12/8€

30. April 2017
11 Uhr

Öffentliche Führung

Thema wird noch bekannt gegeben

Dauer ca. 40 min
1€ plus Museumseintritt (Unterstützer und Kinder frei)
keine Anmeldung erfolderlich

12. Mai 2017
19 Uhr

Ausstellungseröffnung
"Die besten deutschen Comics - Max-und-Moritz-Preis 2016"

Infos zur Ausstellung

Eintritt frei

13. Mai 2017

Gratis Comic Tag 2017

30 eigens für diesen Tag produzierte Titel gratis zum Mitnehmen

www.gratiscomictag.de

im Museumsfoyer
max. 3 Hefte pro Person

21. Mai 2017

Internationaler Museumstag

Thematische Führungen zum Jahresmotto "Mut zur Verantwortung"

Führungen im Eintritt inbegriffen
keine Anmeldung erforderlich

28. Mai 2017
11 Uhr

Öffentliche Führung

Günter Fuchs, das Leben des Ingenieurs

Dauer ca. 40 min
1€ plus Museumseintritt (Unterstützer und Kinder frei)
keine Anmeldung erfolderlich

25. Juni 2017
11 Uhr

Öffentliche Führung

"Die besten deutschen Comics - Max-und-Moritz-Preisträger 2016", Führung durch die Sonderausstellung

Dauer ca. 40 min
1€ plus Museumseintritt (Unterstützer und Kinder frei)
keine Anmeldung erfolderlich

30. Juli 2017

Museumsgeburtstag

5. Aug. 2017
19 Uhr

Lesung Janusz Korczak

Der polnische Arzt und Autor Janusz Korzcak übernahm 1912 die Leitung eines Waisenhauses für jüdische Kinder, das er selbst entworfen hatte. Er schrieb Kinderbücher und pädagogische Fachliteratur, in der er seine fortschrittlichen pädagogischen Methoden und Ansichten darstellte. Die 200 Kinder seines Waisenhauses wurden im August 1942 in das Konzentrationslager Treblinka deportiert. Er begleitete sie, wissend, das dies auch für ihn den Tod bedeutete.

Eine Veranstaltung der Gedenkstätte Langer Gang

Eintritt frei

24. Sept. 2017
11 Uhr

Öffentliche Führung

Die Sammlung Severin. Der Sammler Gerhard Severin stellt seine Schätze vor.

Dauer ca. 40 min
1€ plus Museumseintritt (Unterstützer und Kinder frei)
keine Anmeldung erfolderlich

27. Okt. 2017
19 Uhr

Ausstellungseröffnung "Re-Animate Europe"

Schon zum dritten Mal machen sich Comiczeichner aus ganz Europa Gedanken um die Zukunft Europas. Die Ausstellung zeigt die sieben Finalisten des internationalen Wettbewerbs, welchen die Friedrich-Naumann-Stiftung alle zwei Jahre ausrichtet. Die Gewinner werden im Juli im Belgischen Comiczentrum in Brüssel ausgezeichnet und ausgestellt. Anschließend bereist die Ausstellung ganz Europa. Das Erika-Fuchs-Haus wird die erste Station in Deutschland sein.

Eintritt frei

29. Okt. 2017
11 Uhr

Öffentliche Führung

Thema wird noch bekannt gegeben

Dauer ca. 40 min
1€ plus Museumseintritt (Unterstützer und Kinder frei)
keine Anmeldung erfolderlich

23. Nov. 2017
19 Uhr

Lesung mit Roland Spranger (Hof) und Leonhard F. Seidl (Nürnberg)

Sprangers neuester Roman handelt von Kira, die sich vor den Herausforderungen ihrer realen Beziehungen in eine Art inneres Tagebuch mit selbst gezeichneten Mangas zurückzieht. 
Seidl liest aus seinem Kriminalroman "Fronten", dessen fiktive Handlung sich auf Ereignisse in der oberbayerischen Kleinstadt Dorfen bezieht. Dort erschoss im Jahre 1988 ein psychisch kranker Waffensammler aus Jugoslawien drei Polizisten. Wenig später wollte ein junger Mann an drei türkischen Staatsangehörigen diesen Mord rächen.

Eine Veranstaltung der Gedenkstätte Langer Gang

Eintritt frei

26. Nov. 2017
11 Uhr

Öffentliche Führung

"Re-Animate Europe", Führung durch die Sonderausstellung

Dauer ca. 40 min
1€ plus Museumseintritt (Unterstützer und Kinder frei)
keine Anmeldung erfolderlich

27. Nov. 2017
19 Uhr

Vortrag Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke

Der Herr der Maden kommt wieder nach Schwarzenbach. Nähere Informationen über das Thema des Vortrags und Kartenvorverkauf ab Sommer 2017.

Im Turnerheim
Karten ab Sommer 2017

1. Dez. 2017
19 Uhr

Ausstellungseröffnung "Channa Maron: Dir selbst sei treu"

Channa Maron begann ihre Schauspielkarriere als Kinderstar in Deutschland. 1933 floh sie mit ihrer Familie nach Palästina. Der israelische Illustrator David Polonsky und die deutsche Comiczeichnerin Barbara Yelin zeichneten auf Einladung des Goethe-Instituts ihren Lebensweg nach.

Eintritt frei